Nyagrong - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Nyagrong.

Nyagrong

aus Wikipedia, der freien Enzyklop?die

Lage des Kreises Nyagrong in Sichuan.
Lage des Kreises Nyagrong in Sichuan.
Pagode in Larima im Kreis Nyagrong.
Pagode in Larima im Kreis Nyagrong.

Nyagrong oder Xinlong (tibetisch: ???????, Umschrift nach Wylie: nyag rong; chinesisch 新龍縣, Pinyin Xīnlóng Xiàn) ist ein Kreis des Autonomen Bezirks Garzê der Tibeter in der chinesischen Provinz Sichuan. Sein Hauptort ist die Gro?gemeinde Rinang (Rúlóng 茹龍鎮). 1999 z?hlte er 42.752 Einwohner.[1]

Die Bori-Brücke (Bori qiao 波日橋) in der Gemeinde Le’an (樂安鄉) steht seit 2006 auf der Liste der Denkm?ler der Volksrepublik China (6-720).

Administrative Gliederung

Auf Gemeindeebene setzt sich der Kreis aus einer Gro?gemeinde und achtzehn Gemeinden zusammen. Diese sind (Pinyin/chin.):

  • Gro?gemeinde Rulong 茹龍鎮
  • Gemeinde Shadui 沙堆鄉
  • Gemeinde Le’an 樂安鄉
  • Gemeinde Dagai 大蓋鄉
  • Gemeinde Ronglu 繞魯鄉
  • Gemeinde Sewei 色威鄉
  • Gemeinde Jialaxi 甲拉西鄉
  • Gemeinde Lari 拉日馬鄉
  • Gemeinde Bomei 博美鄉
  • Gemeinde Longlaxi 尤拉西鄉
  • Gemeinde Zituoxi 子拖西鄉
  • Gemeinde Heping 和平鄉
  • Gemeinde Luogu 洛古鄉
  • Gemeinde Xionglongxi 雄龍西鄉
  • Gemeinde Mari 麻日鄉
  • Gemeinde Tongxiao 通霄鄉
  • Gemeinde Youyi 友誼鄉
  • Gemeinde Pica 皮擦鄉
  • Gemeinde Yanduo 銀多鄉

Ethnische Gliederung der Bev?lkerung (2000)

Beim Zensus im Jahr 2000 hatte Nyagrong 40.505 Einwohner.

Name des Volkes Einwohner Anteil
Tibeter 38.277 94,5 %
Han 2.128 5,25 %
Hui 20 0,05 %
Yi 17 0,04 %
Mongolen 16 0,04 %
Uiguren 10 0,02 %
Bai 9 0,02 %
Miao 8 0,02 %
Tujia 5 0,01 %
Qiang 4 0,01 %
Dongxiang 4 0,01 %
Sonstige 7 0,02 %

Fu?noten

  1. http://www.people.fas.harvard.edu/~chgis/work/downloads/faqs/1999_pop_faq.html

Koordinaten: 30° 58′ N, 100° 17′ O

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Nyagrong
Listen to this article
国产女人-国产V女人-女人自拍国产-国产女人ed2k-国产女人bt